Bildung für Funktionäre und Revisoren
© Amélie Chapalain
Funktionär:innen als Mitgestalter:innen der Genossenschaft

Wir bieten Funktionär:innen ein exklusives Bildungsangebot, damit sie als ehrenamtliche Funktionär:innen in Genossenschaften oder Expert:innen über topaktuelles Wissen in Revisionsaufgaben verfügen.

Bildung für Funktionär:innen

Das Bildungsangebot für Spitzenfunktionär:innen

... haben wir unter besonderer Berücksichtigung der Herausforderungen des genossenschaftlichen Ehrenamts entwickelt. Die Trainings bilden eine wichtige Grundlage, um die von der Aufsicht geforderten fit & proper Anforderungen zu erfüllen.

Erste Funktionsperiode

Erste Funktionsperiode

Die regelmäßige Weiterbildung unterstützt die verantwortungsvolle Zusammenarbeit aller genossenschaftlichen Organe und ist Voraussetzung für Ihre Wiederwählbarkeit als Spitzenfunktionär:in.

Spitzenfunktionär:innen absolvieren demnach in ihrer ersten Funktionsperiode den (aus vier Modulen bestehenden) Lehrgang Kompetenz plus des Raiffeisen Campus, der sie optimal auf die laufenden Herausforderungen ihrer Funktion vorbereitet. 

Weitere Funktionsperioden

Laufende Weiterbildung

Die laufende Veränderung in der Raiffeisen Bankenlandschaft macht eine laufende Weiterbildung unerlässlich. So bedürfen zum Beispiel regulatorische Rahmenbedingungen einer laufenden Aktualisierung und Auffrischung.

Als Spitzenfunktionär:in erfüllen Sie in den weiteren Funktionsperioden Ihre Weiterbildungsverpflichtung, indem Sie den Geno plus Lehrgang absolvieren, die Informationstagung oder das Funktionärsforum besuchen.

Raiffeisen CSE

Raiffeisen CSE

Das Zertifikat "Certified Supervisory Expert" wird im Raiffeisen Campus in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich verliehen. Zur Vorbereitung auf diese Zertifizierung bietet der Raiffeisen Campus ein eigenes Tutorium an.