Management plus: Feierliche Diplomübergabe in der RBI

Wien, Oktober 2019

Es hat schon Tradition, dass die angehenden Geschäftsleiter, welche den Management plus Lehrgang erfolgreich abgeschlossen haben, zur Diplomverleihung in die RBI eingeladen werden. Im Mittelpunkt standen die 16 Diplomanden, viele begleitet von ihren Geschäftsleitern und Mentoren aus der Heimatbank, manche weit angereist.

Management plus Diplom Pasquali

 

Als Vertreter der Raiffeisen Bank International begrüßt Mag. Paul Pasquali LLM. die Absolventen des Lehrganges und gratuliert herzlich zur bestandenen Prüfung . In seiner Laudation betont er die starke Verbindung zwischen den genossenschaftlichen Raiffeisenbanken und der RBI. Gerade in seiner Funktion als Interessensvertreter für Raiffeisen in Brüssel sei der direkte Kontakt zu künftigen ManagerInnen wertvoll und wichtig. Nur gemeinsam sei es möglich die Flut an regulatorischen Vorgaben zu bewältigen.

Dr. Julius Marhold, GD a.D. der RLB Burgenland und  Prüfungsvorsitzender beim Management plus Lehrgang, würdigt die überwiegend sehr starken Leistungen der Diplomanden in der ansclhießenden Zertifizierungsrunde. Er ruft den zukünftigen Geschäftsleitern in Erinnerung, dass sie in ihrer Riffeisenbank immer Geschäftsleiter sind, nicht nur in der Bank sondern auch im gesellschaftlichen Leben in der Region. Umso wichtiger, die berufliche Rolle und das Privat- und Familienleben bewusst zu gestalten. 'Sie müssen immer Vorbild sein', so sein Hinweis an die Diplomanden.

Im Anschluss an die feierliche Diplomverleihung lud die RBI zu einem Umtrunk und Buffet ein.

Kontaktfoto Stadlbauer

Ihre Ansprechpartnerin

Madlen Stadlbauer, MSc

Team Funktionärs- und Führungskräfteentwicklung
madlen.stadlbauer@raiffeisencampus.at

Kontaktfoto Heigl

Ihre Ansprechpartnerin

Elisabeth Heigl, MBA, EFA

Team Funktionärs- und Führungskräfteentwicklung
elisabeth.heigl@raiffeisencampus.at