ISO-zertifiziertes Qualitätsmanagement

Wien, November 2018

ISO Streifen


Der Raiffeisen Campus hat am 29. Oktober 2018 von der Quality Austria die Bestätigung der Erfüllung der ISO-Norm für Erwachsenenbildung erhalten. ÖRV Generalanwalt und Beiratsvorsitzender des Raiffeisen Campus Dr. Walter Rothensteiner zeigt sich erfreut.
 

Dr. Walter Rothensteiner

„Ich bin stolz, dass unsere Bildungsfirma nach der erfolgreichen Übersiedlung an den modernen neuen Standort nunmehr mit der erstmaligen ISO Zertifizierung einen weiteren Meilenstein geschafft hat. Sie bestätigt dem Raiffeisen Campus ein Qualitätsmanagement-System nach höchsten internationalen Standards. Es dient als Angelpunkt für eine Philosophie der kontinuierlichen Verbesserung, der wir uns verpflichtet fühlen.“

 

Diese externe Zertifizierung ist Ausdruck unserer Bemühungen, die traditionell exzellente Aus- und Weiterbildung bei Raiffeisen permanent weiterzuentwickeln. Sie garantiert, dass das Qualitätsmanagement des Raiffeisen Campus höchsten internationalen Standards entspricht.
 

Das ISO-Audit

Das ISO-Audit gem. ISO 29990 nimmt alle Prozesse ins Visier, welche unmittelbaren Einfluss auf die Qualität der Bildung und damit letztlich auf die Kundenzufriedenheit haben. Dazu gehören die Methoden zur  Entwicklung von Seminaren, das Prüfungssystem, der Feedbackprozess, die Auswahlverfahren für Referenten, die Kompetenzen der Raiffeisen Campus Mitarbeiter sowie die Qualität der Managementmethoden, die zur Steuerung des Bildungsgeschäfts eingesetzt werden.