Am Ziel: Die ersten Raiffeisen MBAs

Das „Abenteuer MBA“ war voller Highlights: Spannende Seminartage in Innsbruck, Wien und Frankfurt mit wertvollen Inputs von Top-Dozenten aus dem gesamten deutschen Sprachraum, praxisbezogene Projektarbeiten zur Unterstützung der Umsetzung in der heimatlichen Bank und die abschließende Studienreise nach Moskau zur RBI – um nur einige zu nennen.
 

MBA Gruppe Raiffeisentag

Die Absolventen

Die Absolventen, von links: Christoph Igler, Roland Krall, Roger Klimek, Thomas Ebner, Martin Sporer, Michaela Anzinger, Dr. Walter Rothensteiner, Franz Pfeifenberger, Sigrid Seibezeder, Birgit Heiter-Habermann, Matthias Marhold, Katrin Weiner-Lang, Christian Steinlechner, Dr. Andreas Pangl, Silvia Schreiner, Peter Grassl, Johann Sperhansl, Matthias Breiteneder, Kurt Moser
nicht im Bild: Günter Platzer, Markus Schwarzlmüller, Thomas Schindl, Markus Wirrer


„Herzliche Gratulation!“

Im Rahmen des Raiffeisentags 2018 in Grafenegg haben Dr. Walter Rothensteiner und Dr. Andreas Pangl den 21 Absolventen des MBA Banking & Management Pilotlehrgangs herzlich gratuliert. In seiner Rede hob der Generalanwalt die beeindruckende Leistung der MBAs hervor, die ihr MBA-Studium neben ihren beruflichen und familiären Verpflichtungen in weniger als zwei Jahren durchgezogen haben. Als Dankeschön für diesen besonderen Einsatz bekamen die frisch gebackenen MBAs als Geschenk einen edlen Hugo Boss Füllhalter samt persönlichem Dankschreiben vom ÖRV. "Wer das meistert, gehört ohne Zweifel zur Elite im Club des Raiffeisen Managements", war Dr. Rothensteiner voll der Anerkennung.
 

„Der Teamspirit war einzigartig.“

Matthias Marhold und Peter Grassl gaben als Absolventenvertreter Erfahrungen und Ideen aus der Sicht der TeilnehmerInnen preis. Unvergessen bleibt der einzigartige Teamspirit, der die MBA-Gruppe noch lange verbinden wird. Ebenso die spannenden Diskussionen, wie Raiffeisen noch stärker und die Zusammenarbeit im Verbund weiter optimiert werden kann. Außerdem gab es viel Lob für die Organisation und Unterstützung durch das MCI, den Raffeisen Campus und die Partner und Partnerinnen, „ohne deren Rückhalt das 'Abenteuer MBA' nicht machbar gewesen wäre.“

 

korb

„Danke für diese Initiative!“

Bei der Überreichung eines Geschenkkorbes mit lokalen Spezialitäten aus Tirol an Dr. Rothensteiner und Dr. Pangl formulierten die Absoventinnen und Absolventen einen klaren Appell: Vielen Dank für die Initiative und Ihr spürbares persönliches Interesse an diesem Studiengang! Bitte bleiben Sie dran am Projekt "Raiffeisen-MBA" - es lohnt sich für jeden Teilnehmer, für die teilnehmenden Banken und für uns alle als Raiffeisen-Gruppe."

 

Interessiert?

Alle Infos zum MBA Banking & Management gibt’s unter www.raiffeisencampus.at/mba
Ich freue mich auf Ihren Anruf!

 

Christian Seidl

Ihr Ansprechpartner

Mag. Christian Seidl

christian.seidl@raiffeisencampus.at
0664 / 627 57 52