Vision

Mag. Matthias Breiteneder & Mag. Georg Gruber, MBALiebe Kolleginnen und Kollegen unserer Raiffeisen-Familie!
Liebe Referenten, Geschäftspartner & Freunde der Raiffeisen-Bildung!

Hervorragend ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf allen Ebenen und in allen Funktionen bilden das Fundament für die führende Stellung von Raiffeisen in Wirtschaft und Gesellschaft der Regionen und Länder, in denen wir tätig sind. 
Unsere Homepage soll Sie dabei unterstützen, die Raiffeisen Campus Bildungsangebote für sich persönlich bzw. Ihre Mitarbeiter optimal zu nutzen. 

 

Was macht der  Raiffeisen Campus?

Der Raiffeisen Campus bündelt die Bildungs- und Personalentwicklungsexpertise von Raiffeisen. Das strategische Ziel besteht in der Entwicklung möglichst einheitlicher, verbindlicher und systematischer Aus- und Weiterbildungsprogramme sowie Personalentwicklungskonzepte. Damit stärkt der neue Raiffeisen Campus das exzellente Potential und Engagement der Raiffeisen-MitarbeiterInnen.

 

Für wen ist der Raiffeisen Campus da?

Die integrative Rolle des gemeinsamen Raiffeisen Campus unterstützt  die strategische Ausrichtung der Personal- und Bildungsarbeit über alle Sparten und Sektorstufen inklusive Verbundunternehmen hinweg und ermöglicht  einen Brückenschlag zur RBI und den Netzwerkbanken in CEE.
Die primären Zielgruppen des Raiffeisen Campus zur Aus- und Weiterbildung sind die FunktionärInnen, Führungskräfte und MitarbeiterInnen aller Sektorsparten und Beteiligungen.

 

Wie ist der Raiffeisen Campus organisiert?

Der Raiffeisen Campus ist als Teilorganisation im ÖRV verankert. Er setzt die Programme eigenverantwortlich und, wo zweckmäßig, arbeitsteilig mit den regionalen und unternehmenseigenen Bildungs- und Personalmanagement-Organisationen um.

Unser Motto Treffpunkt Bildung betont die einzigartige Rolle des Raiffeisen Campus als Platz an dem

  • alle Bundesländer,
  • alle Sektorstufen und Sparten und
  • Referenten aus allen Unternehmen von Raiffeisen Österreich

zusammenkommen, um gemeinsam zu lernen

 

Wer steuert den Raiffeisen Campus?

Ein Beirat unter Vorsitz des Generalanwalts des Österreichischen Raiffeisenverbandes verantwortet die strategische und betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle. Das operative Management der Raiffeisen Campus Organisation wird von zwei Geschäftsleitern verantwortet. Expertenpanels mit Vertretern der Raiffeisenlandesbanken, der RBI, Raiffeisenverbände, Verbundunternehmen und der Raiffeisen Ware Austria koordinieren die operativen Bildungs- und Personalentwicklungsarbeit im gesamten Raiffeisen Verbund. 

 

Was ist uns als Raiffeisen Campus wichtig?

Die MitarbeiterInnen und Partner des Raiffeisen Campus vereint die gemeinsame Orientierung an den Raiffeisen-Werten, die vertrauensvollen Zusammenarbeit im Verbund und das ständige Bemühen, die Marke ‚Raiffeisen‘ weiter zu stärken. 


Mag. Georg Gruber, MBA
Mag. Matthias Breiteneder